Konfliktlotsen - Antoniusschule

Direkt zum Seiteninhalt

Konfliktlotsen

Schule > Aus dem Schulleben
Seit dem Anfang des  Schuljahres sind wieder die Konfliktlotsen des 4. Schuljahres aktiv.
Konfliktlotsen der Antoniusschule stellen sich vor

Wer sind wir und wie heißen wir?
Wir sind im 4. Schuljahr und heißen:
Amelie, Paula, Pauline, Emely, Lukas, Mats A., Mats T., Bennet und Vitus.

Wie wird man Konfliktlotse?
Wir sind in der Konfliktlotsen AG ein halbes Jahr lang durch Rollenspiele und andere Spiele von
Frau Farwick-Göbel ausgebildet worden.
Dabei haben wir gelernt wie ein Konfliktgespräch aufgebaut und geführt wird.
Wir wissen, dass es nur anhand von Regeln möglich ist zu einem Gesprächsergebnis zu kommen.
Wir, die Konfliktlotsen, helfen den „Streitenden“ miteinander zu reden, damit sie selber zu einer
„Schlichtung/ Lösung“ kommen und ohne Groll wieder miteinander umgehen können.

Am Montag, am Mittwoch und am Freitag sind wir mit 3 Konfliktlotsen in der 1. großen-Pause auf
dem Antoniuspark im Einsatz.

An Regenpausen gehen wir durch das Schulgebäude und schauen in jede Klasse.
Ihr erkennt uns an den gelben Westen. Sprecht uns an!

WIR HELFEN EUCH GERNE!!!!


Zurück zum Seiteninhalt