Projekttag zur „Reformation“ - Antoniusschule

Direkt zum Seiteninhalt

Projekttag zur „Reformation“

Schule > Aus dem Schulleben
Projekttag zur „Reformation“ und ökumenischer Gottesdienst
Auch an der Antoniusschule wurde an das Jubiläum der Reformation erinnert: Zum einen mit einem gemeinsamen Projekttag zum Thema „Reformation“ für die 3./4. Klassen am 2. November. Zum anderen mit einem ökumenischen Gottesdienst aller Kinder am 3. November 2017 in der Klosterkirche.Zu Beginn des Projekttages versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in der Turnhalle. Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Lied erinnerten Kinder einer Religonsgruppe von Frau Dresselhaus mit einem kleinen Theaterstück an Stationen des Lebens von Martin Luther. Danach wurde in sechs verschiedenen Workshop-Gruppen weiter gearbeitet.
Zurück zum Seiteninhalt