Sportliches Spielefest - Antoniusschule

Direkt zum Seiteninhalt

Sportliches Spielefest

Schule > Aus dem Schulleben
Sportliches  Spielefest
Am Freitag, 1. September  2017 führte die Antoniusschule im Verlaufe des Schulvormittages ein  sportliches Spielefest als Alternative zu den herkömmlichen Bundesjugendspielen durch.  Es ging auch um Punkte, das Messen der Kräfte mit  den anderen und die sportliche Leistung, anders als  bei sonstigen Bundesjugendspielen aber in diesem Jahr nicht um die Leistung des  Einzelnen sondern um den Teamgeist und die Leistung der Klasse. Die Fachleiterin  für den Sport Frau Polch hatte viele interessante, spielerische Aufgaben aus den  Bereichen Bewegung und Geschicklichkeit vorbereitet. Das Bild zeigt z.B. Mädchen  der Klasse 4 beim Bau des höchsten Holzturmes im Wald am Boberg.


Bei der  Siegerehrung würdigten Frau Polch und Herr Göbel die Leistungen der Kinder mit  der Übergabe der Klassenurkunden an die Klassensprecher.


Zurück zum Seiteninhalt