Wir stellen uns vor - Antoniusschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir stellen uns vor

Schule

Die Antoniusschule ist eine Grundschule im Stadtteil Holzhausen der Stadt Georgsmarienhütte.
Derzeit 161 Kinder werden in 8 Klassen von 13 Lehrerinnen und Lehrern betreut. Im Rahmen der sonderpädagogischen Grundversorgung in der inklusiven Schule arbeitet eine Förderschullehrerin an unserer Schule.
Zum Mitarbeiterteam gehören auch fünf Pädagogische MitarbeiterInnen für Betreuung und Vertretung in der Verlässlichen Grundschule von 7.50 Uhr - 12.50 Uhr, eine Sekretärin und ein Hausmeister.

        
Die Verlässliche Grundschule Antoniusschule unterrichtet und betreut Kinder bis 12.50 Uhr, seit dem Schuljahr 2011 gibt es das Angebot der Offenen Ganztagsschule (Mo-Do) von 7.30 Uhr (Öffnungszeit der Schule) bis wahlweise 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr. In der Offenen Ganztagsschule arbeitet ein Team von 5 Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einer Mensaangestellten sowie zwei ehrenamtlichen Elternmithilfen und einer FSJlerin.
 Die vom Förderverein der Schule getragene Hausaufgabenbetreuung ist in die Offene Ganztagsschule integriert.

Das Schulgelände grenzt an ein ausgedehntes Waldgebiet.Das Schulgebäude wurde in zwei Teilen in den Jahren 1928 und 1958 errichtet, dazu kam im Jahre 1999 ein Anbau mit drei Klassenräumen und zwei Gruppenräumen. Für die acht Klassen unserer Schule stehen jeweils Klassenräume zur Verfügung. Dazu kommen ein Werkraum, die Küche und ein Computerraum. 2010 wurde der dunkle „Kohlenkeller“ der Schule zu einer hellen, lichten Schulmensa ausgebaut, die 46 Schülerinnen und Schülern Platz bietet. Der Schulsportplatz wurde in einer gemeinsamen  Bürgeraktion aller Holzhauser („Holzhausen packt an !“) zu einem „Antoniuspark als Lernort“ umgestaltet. (www.antoniuspark.de)

Im Rahmen des Comenius-Projektes der EU bestand von 2011 - 2013 eine Partnerschaft zu Grundschulen im Baskenland (Spanien), Italien, Litauen, Polen und der Türkei.
=> zur Projekt-Webseite

Die Gesundheitserziehung spielt im Unterricht einer Grundschule eine wichtige Rolle, der Ernährungsführerschein, die Rückenschule, Projekte zur Bewegung und Gewaltprävention sind fest im Schulprogramm der Antoniusschule verankert.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü